EEG: Ausschreibungsdesign für Biomasse in Arbeit

Die Förderung von erneuerbaren Energien soll von administrativ festgelegten Fördersätzen auf Ausschreibungen umgestellt werden. Neben Photovoltaik und Wind soll auch für die Stromerzeugung aus Biomasse die Höhe der EEG-Vergütung wettbewerblich ermittelt werden. Der Zeitplan des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) sieht vor, dass die Konsultation zu den Eckpunkten des Ausschreibungsdesigns in der zweiten Jahreshälfte eingeleitet werden soll.
Nähere Informationen zu den Ausschreibungen finden Sie auf den Seiten des BMWi. (Quelle: biogaspartner-Newsletter 06/2015)

Die Positionen des Fachverband Biogas (FvB) und des Biogasrats können Sie hier und hier einsehen.