Unsere Aufgaben

Die erste wesentliche Aufgabe sehen wir in der Beschaffung, Analyse und Weitergabe von Informationen an die Mitglieder unseres Verbandes.

Entwicklungstrends, gesetzliche Rahmenbedingungen, Produktanforderungen und Informationen von nationaler und internationaler Bedeutung sind unverzichtbare Bestandteile einer erfolgreichen Unternehmensstrategie und zukunftsorientierter Branchenarbeit. Dazu werden in Verbands- und Arbeitsgruppen Entscheidungen und Beschlüssen im Sinne und zum Wohle der Verbandsteilnehmer getroffen.

Als zweite wesentliche Aufgabe sehen wir, gemeinsame Beschlüsse und Vorgaben unseres Verbandes gegenüber der Wirtschaft, Politik und Wissenschaft nutzenbringend zu vertreten und auf fachlicher Basis zu beraten. Unsere Aktivitäten sind dabei national und international ausgerichtet.

Inhalte unserer Verbandsaktivität:

  • Entwicklung fachspezifischer Produkt-Anforderungen

  • Mitarbeit bei der Gestaltung von Richtlinien und Normen (z.B. in Zusammenarbeit mit DIN, CEN, ISO)

  • Bewertung der Konsequenzen normativer und legislativer Rahmenbedingungen

  • Anstoß von Forschungs- und Entwicklungsprojekten

  • Vernetzung mit europäischen Verbänden (z.B. mit der europäischen Regler- und Zählerindustrie (farecogaz) (www.farecogaz.org), der europäischen Gaswirtschaft (marcogaz), mit europäischen Forschungsinitiativen (GERG), mit dem europäischen Maschinenund Anlagenbau (ORGALIME)

  • Analyse der Märkte und Entwicklungstrends

  • Bereitstellung umwelttechnologischer Forschungsdaten

  • Informations- und Meinungsaustausch mit der Kundenseite